Alle Kindernamen wurden verändert.

„Von Schweden lernen“ heißt ein Artikel, der am 25. 2. 09 in der >Süddeutschen Zeitung< erschien. Dort steht:

„Etwa fünf Kinder (unter drei Jahren-H.V.:) kommen auf eine Erzieherin.“
Und zwar einheitlich und landesweit.

Außerdem können wir entnehmen: „Der Staat pumpt jährlich zwei Prozent des Bruttonationalproduktes in das Kita-System.“