von Hanna Vock

 

Dieses Handbuch entsteht in engem Zusammenhang mit den IHVO-Zertifikatskursen „Hochbegabtenförderung im Vorschulbereich“. Als die Kurse 2003 erstmals starteten, war es nötig, viele methodische Überlegungen anzustellen und methodische Konzepte zu entwickeln, die bis dahin nicht entwickelt oder dokumentiert waren. Dafür konnte ich zunächst im Wesentlichen aus meinen eigenen Ideen und Erfahrungen schöpfen. Im Laufe der Jahre wurden und werden diese Konzepte, in Zusammenarbeit mit meiner Kollegin und Co-Autorin Barbara Teeke, immer wieder erweitert und verbessert, weil sich aus der Fortbildungsarbeit ständig neue Anregungen und Erfahrungen ergeben. Dies ist die eine Quelle des Handbuches.

…kurz gefasst…

Das Handbuch wird immer wieder um neue Beiträge erweitert. Es fließen die Ideen und Erfahrungen der Mitarbeiterinnen des IHVO ein, und es fließen die Ideen und Erfahrungen der Absolventinnen der IHVO-Zertifikatskurse ein. So entsteht nach und nach eine Methodik der Hochbegabtenförderung für den Kindergarten mit vielen Diskussionsanstößen und Konzepten und mit vielen praktischen Anregungen.

Die andere Quelle sind die kreativen Ideen und Projekte der Kursteilnehmerinnen, die sie im Rahmen ihrer Praxisaufgaben beschrieben haben. Die Kurse waren von Anfang an so angelegt, dass Ideen schon während der Fortbildung in der Praxis erprobt und über Ergebnisse berichtet wurde. Die Kolleginnen und Kollegen stellen hier im Handbuch ihre Erfahrungen zur Verfügung und sind an Rückmeldung und Austausch interessiert.

Mit der Veröffentlichung des Handbuchs im Internet hat sich eine weitere Quelle guter Ideen aufgetan: Anregungen und kritische Hinweise der Leserinnen und Leser. Sie können uns unter folgender Adresse schreiben: hannavock@ihvo.de. Wenn Sie mit einer der anderen Autorinnen direkt in Kontakt treten wollen, finden Sie die Kontaktadresse in der Datei Die Autorinnen und Autoren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir es nicht schaffen sollten, alle Zuschriften zu beantworten.

Unsere Energie fließt hauptsächlich in die Durchführung von Weiterbildungskursen und –projekten für Erzieherinnen in Kindertagesstätten. Das Handbuch wird also noch über längere Zeit allmählich, aber stetig wachsen.

Warum kein Buch aus Papier?

Einer der Gründe ist: Das Handbuch soll eine ständige Baustelle sein. Sie finden jetzt kein „fertiges“ Buch, sondern eine Momentaufnahme vor. Viele Beiträge sind in Planung oder in Arbeit. Eine ständige Weiterentwicklung und Verbesserung ist durch die Online-Form einfach und unkompliziert möglich.

Es lohnt sich also, das Handbuch öfter mal anzuklicken und in der Neuheitenliste nachzusehen, ob neue Beiträge hinzu gekommen sind.

Hanna Vock

 

Copyright © Hanna Vock 2006, siehe Impressum.
Datum der Veröffentlichung 5.5.07 /Version 25.7.10

VG Wort Zählmarke